Les archives
News-Archiv
Berner Kommentar
BK-Update
SHK Arbeitsgesetz
JAR
JAR Gesetzesregister
ArbR
njus.ch

  Recherche

  Referate
Referat Prof. Th. Geiser
Referat Prof. J.-F. Stöckli
Referat Dr. Rémy Wyler

  Abonnements

  Aide générale
Contact
Systemanforderungen
FAQ

  Zu Arbeitsrecht.recht.ch


Autres sites Stämpfli
Revues en ligne
Revue de l'avocat
Fampra.ch
forumpoenale
Pflegerecht
recht
RSAS
RJB
RPS
 
Modules de recherche
Droit de la famille
IPR
njus.ch
Droit pénal
Droit des Assurances
Revues Staempfli
 
E-books et catalogues
Manuels SjL
Manuels PdS
Monographies
Thèses de doctorat
Collection
Collection de textes
Recueils des textes
     
 
Arbeitsrecht-News vom 28.09.2021

Arbeitsrecht-News vom 28.09.2021

Rechtsetzung

Aktuelle Rechtsetzung

Mitteilungen

Flankierende Massnahmen und Bekämpfung der Schwarzarbeit im Pandemiejahr 2020.

Kurzarbeit: Missbrauchsbekämpfung wird intensiviert.

Coronavirus: Anpassung der Massnahmen im Bereich der Kurzarbeitsentschädigung.

Effiziente Umsetzung der Stellenmeldepflicht.

Umsetzung der kantonalen Erweiterungen der Stellenmeldepflicht wird administrativ vereinfacht.

Coronavirus: Letzte Anpassungen der Härtefallverordnung für besonders betroffene Unternehmen.

Schweiz zieht positive Bilanz der 109. Internationalen Arbeitskonferenz.

Coronavirus: Geltungsdauer des Corona-Erwerbsersatzes wird verlängert.

Coronavirus: Institutionen der öffentlichen Hand für familienergänzende Kinderbetreuung werden auch entschädigt.

Der Bundesrat revidiert die Bestimmungen für die Förderung der Mobilität und der internationalen Zusammenarbeit in der Bildung.

Neue Rechtsgrundlagen für die Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung.

Entlöhnung des obersten Kaders der Unternehmen und Anstalten des Bundes: Bericht über das Geschäftsjahr 2020.

Der Bundesrat will den Kompetenzerwerb des Personals insbesondere in KMU stärken.

Coronavirus: Bezugsdauer Kurzarbeit wird erhöht und vereinfachtes Verfahren verlängert.

Grenzgängerzahl wächst seit der Jahrtausendwende stetig.

Personenfreizügigkeit: Zugewanderte Arbeitskräfte von Krise stärker getroffen.

Die Initiative für eine 13. AHV-Rente ist zustande gekommen.

Experimentelle Statistiken: Grosse Einkommensunterschiede nach der Lehre.

Sicherung der finanziellen Stabilität bei den geschlossenen Vorsorgewerken von PUBLICA.

Bund, VöV und Arbeitnehmerverbände einigen sich auf Neuregelung der Fahrvergünstigung für öV-Angestellte.

Noch freie Lehrstellen zu Lehrbeginn 2021.

«Horizon Europe»: Schweiz derzeit Drittstaat.

EGMR: mehr Ermessensspielraum für Mitgliedstaaten.

Vom Institut zur Eidgenössischen Hochschule für Berufsbildung EHB.

Grossteil der Lehrstellen 2021 besetzt, Bewerbungen weiterhin möglich.

Bundesrat eröffnet mehrere Vernehmlassungen für einen effektiven und besser funktionierenden Schengenraum.

Schweiz - UK: Bundesrat genehmigt neues Sozialversicherungsabkommen.

Bundesrat verabschiedet Botschaft zum neuen Grenzgängerabkommen mit Italien.

Sozialversicherungsabkommen mit Bosnien und Herzegowina tritt am 1.9.2021 in Kraft.

Auf Lehrbeginn 2023 tritt die neue kaufmännische Grundbildung in Kraft.

EasyGov.swiss erweitert Angebot um Meldeverfahren für erwerbstätige Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene.

Botschaft zum Sozialversicherungsabkommen mit Tunesien.

Gute Arbeitsbedingungen religiöser Betreuungspersonen als Beitrag gegen Radikalisierung.

BVG-Kommission empfiehlt dem Bundesrat einen Mindestzinssatz von 1%.

Der Bundesrat will die Kantone nicht zum vollen Lastenausgleich bei den Familienzulagen verpflichten.

Corona-Hotline des SECO wird eingestellt.

Zwischenstand bei Überprüfungen der Kurzarbeitsentschädigung: Das SECO erhöht Prüfintensität deutlich.

Bundesrat Alain Berset unterzeichnet in London ein Sozialversicherungsabkommen.

Lehrstellenvergabe 2021 ist erfolgreich verlaufen.

Finanzperspektiven von AHV, IV, EO und EL für die Jahre 2022 bis 2032.

Coronavirus: Kantone unterstützen Transitionsstrategie des Bundesrates.

«Horizon Europe»: Bundesrat verabschiedet zuhanden Parlament Übergangslösungen für nicht zugängliche Programmteile.

Stellensuchende und Unternehmen mehrheitlich zufrieden mit RAV und Kassen.

Beratung über Reform der beruflichen Vorsorge kommt gut voran.

Volkswirtschaftliche Kosten-Nutzen-Analyse verschiedener Modelle einer Elternzeit.

Ungleichbehandlung zwischen Schweizer Staatsangehörigen und EU/EFTA-Bürgerinnen und -Bürgern beim Familiennachzug.

WBK-S will Ausbildungsmöglichkeiten für spät zugewanderte Jugendliche verbessern.

Übereinkommen Nr. 170 und Nr. 174 der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) (21.005).

Finanzpolitisches Seminar der Finanzkommissionen in Nyon - Die Sozialversicherungen im Wandel.

WBK-N will Massnahmen gegen Kinderarmut ausarbeiten.

Verhandlungen zur Assoziierung an «Horizon Europe» gefordert.

WAK-S lehnt Entwurf zur Änderung des Entsendegesetzes ab.

Steuerliche Entlastung von Familien mit Kindern.

AHV: Suche nach Kompromiss zu den Ausgleichsmassnahmen für Frauen.

Lücke in der Familienpolitik schliessen mit zweiwöchigem Adoptionsurlaub.

Kein Lohndeckel von einer Million Franken für das Kader von Bundesbetrieben.

Motionen zum mobilen Arbeiten und zur Mehrsprachigkeit in der Bundesverwaltung rennen offene Türen ein.

Vaterschaftsurlaub für Parlamentarier.

Kommission ringt um eine tragfähige Lösung für die 2. Säule.

Grünes Licht für die vorläufige Anwendung des Sozialversicherungsabkommen Schweiz - UK.

Sozialversicherungsschutz in der Landwirtschaft verbessern.

AHV: Bis zu 240 Franken pro Monat für die Übergangsgeneration.

AHV 21: Berechnungsbeispiele zu den Auswirkungen der Ausgleichsmassnahmen publiziert.

Governance der AHV: FK-N möchte Zentrale Ausgleichsstelle und Compenswiss zu einer Sozialversicherungsanstalt des Bundes zusammenlegen.

retour   imprimer   haut de page

Werkarchiv Arbeitsrecht

Berner Kommentar

Art. 319-330a OR

Art. 331-355 OR

Art. 356-360 OR

Berner Kommentar Update

Update Art. 319-362 OR

Stämpflis Handkommentare

Arbeitsgesetz

Jahrbuch des Schweizerischen Arbeitsrechts JAR

2020

2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010

2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000

1999 - 1998 - 1997 - 1996 - 1995 - 1994 - 1993 - 1992 - 1991 - 1990

1989 - 1988 - 1987 - 1986 - 1985 - 1984 - 1983 - 1982 - 1981 - 1980

Mitteilungen des Instituts für Schweizerisches Arbeitsrecht ArbR

2016/2017 - 2014/2015 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010

2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000

1999 - 1998 - 1997 - 1996 - 1995 - 1994 - 1993 - 1992 - 1991 - 1990

1989 - 1988 - 1987 - 1986 - 1985 - 1984 - 1983

retour   imprimer   haut de page



 

samedi, 23.10.2021